Urlaub in Istrien

Tipps und Infos zu Ihrem Urlaub in Istrien

 

Die kroatische Halbinsel Istrien zählt zu den schönsten und am meisten besuchten Regionen des Adriaraums. Badeurlauber, Wassersportler und Erholungssuchende werden von der mediterranen Schönheit der verschwiegenen Buchten und weitläufigen Stränden angelockt, die vom türkisblauen Wasser der Adria verführerisch umspült werden.

Die südländisch anmutenden Ferienhäuser bieten überall in Istrien komfortables Wohnvergnügen ganz nach Geschmack und Bedarf. In keinem anderen Urlaubsquartier wohnt man so frei und ungebunden wie in einem Ferienhaus. Hier finden große Familien ebenso genügend Platz wie Gruppenreisende oder solche, die einen gemütlichen Urlaub zu zweit verbringen möchten.

Istrien erfreut sich einer langjährigen Tradition als beliebtes Reiseziel, das schon im ausgehenden 19. Jahrhundert zahlreiche Badelustige und Sonnenhungrige anzog. Waren es zu Beginn noch überwiegend Adelige und wohlhabende Bürger, entwickelte sich die Halbinsel immer mehr zum Traumziel für wintermüde Mitteleuropäer, die hier Sonne tanken und Strandfreuden genießen möchten. Das in zahlreichen Blautönen schillernde Wasser der Adria mag so manchen Weitgereisten an die Karibik erinnern.

Die Küste Istriens bietet fröhliches Treiben entlang der buntbevölkerten Strände, an die es auch viele Wassersportler zieht. Wer individuelleres Badevergnügen sucht, findet an den abgelegenen Badebuchten paradiesische Fleckchen zum ungestörten Sonnenbaden. Doch Istrien hat noch weitaus mehr zu bieten als Strände und das Mittelmeer.

Zauberhafte Küstenstädtchen laden zu einem Bummel durch die verwinkelten Gässchen mit mittelalterlichem Gepräge ein, wo die Zeit keine Rolle mehr spielt. Selbst in den kleinsten Kirchen trifft man auf große Kunstwerke, an denen die bewegte Vergangenheit zuweilen spurlos vorübergegangen zu sein scheint. Inmitten der altehrwürdigen Gemäuer herrscht quirliges Leben, und zahlreiche Museen, Galerien und Läden verführen zum Verweilen und Staunen.