Istrien Urlaub

Urlaub in einem Ferienhaus in Istrien

 

Die große Halbinsel Istrien ist schon seit jeher ein beliebtes Urlaubsziel für erholungssuchende Mitteleuropäer, die es nach Sonne, Meer und mediterranem Flair gelüstet. Die Vielzahl an malerischen Buchten, unzählige Inseln und faszinierende Kleinstädte machen den Reiz dieser Nahtstelle zwischen den Kulturen Mitteleuropas und dem Mittelmeerraum aus. In Istrien kommen Badefrösche, Segler und Taucher ebenso auf ihre Kosten wie Wandervögel, Radfahrer und Familien mit kleinen Kindern.

Die großzügigen Ferienhäuser Istrien bieten Großfamilien, die mit Haustieren anreisen, ebenso Platz wie Gästen, die ihren Urlaub in beschaulicher Zweisamkeit genießen möchten. In Istrien lockt die Westküste mit der Riviera von Porec, einer vielbesuchten Ferienregion, deren Orts- und Straßenschilder in italienischer und kroatischer Sprache gehalten sind.

Wer ein Faible für antike Sehenswürdigkeiten besitzt, ist in Pula am richtigen Ort. Die größte Stadt Istriens wird oft auch als die heimliche Hauptstadt dieser Region bezeichnet. Ihrem gigantischen Amphitheater und weiteren eindrucksvollen Bauten aus der Antike verdankt Pula auch den Beinamen "römische Stadt".

Nicht weit von Pula lädt Medulin an der Südspitze Istriens zum unbeschwerten Badevergnügen ein. Wer ein wenig Abwechslung zum Strandleben sucht, kann im Hinterland allerhand Interessantes entdecken. Im Tropfsteinlabyrinth von Baredine kann man sich auf eine geführte Tour durch die Unterwelt begeben. In etwa einer dreiviertel Stunde durchquert man fünf Höhlensäle und erreicht einen unterirdisch gelegenen See. Zahlreiche skurril geformte Tropfsteinformationen und von der Natur geschaffene Skulpturen verleihen dieser Expedition unter Tage einen ganz eigenen Reiz. Dabei kann man sogar die Bekanntschaft mit "durchsichtigen" Grottenolmen machen, die nur in der Tiefe leben und zu den absolut lichtscheuen Lebewesen zählen.